Verkehrskunde – Mit der Fahrschule Thun Drive

Sobald Du im Besitz eines Lernfahrausweises bist, kannst Du Dich für den VKU anmelden.


  1. Nothelferkurs & Sehtest (Nothelfer anmelden)
  2. Theorieprüfung & Lernfahrausweis (Prüfung anmelden)
  3. Verkehrskunde (VKU anmelden)
  4. Fahrstunden & praktische Prüfung (Fahrstunden anmelden)

Hier Anmelden



Verkehrskunde – Preise und Angebote


Reguläre Preise

Der reguläre Preis für den Verkehrskunde Unterricht liegt bei CHF 199.– Profitiere von der aktuellen Promotion – Jetzt CHF 12.– Rabatt auf alle Kurse sichern mit diesem Gutschein:

CHF 12.– Rabatt Gutschein


Nothelfer + VKU

Besuche sowohl den Nothelfer wie auch den VKU und Du erhältst CHF 50.– Rabatt auf den VKU.

CHF 50.– Kombi-Rabatt


Nothelferkurs + VKU + Fahrstunden

Absolviere Deine gesamte Ausbildung inkl. Nothelfer, VKU und Fahrstunden zum Sonderpreis.

CHF 89.– Kombi-Rabatt



Verkehrskunde – FAQ


Hier findest Du die Antworten zu den häufigsten Fragen rund um den VKU resp. Verkehrskunde-Unterricht:

Was muss ich vor dem VKU erledigen?

  1. Nothelferkurs & Sehtest absolvieren (Nothelferkurse)
  2. Gesuch für Lernfahrausweis (Gesuch einreichen)
  3. Theorieprüfung absolvieren (Prüfung anmelden)

Wenn Du diese drei Schritte erledigt hast, bist Du im Besitz des Lernfahrausweis und kannst Dich für den VKU anmelden:

Hier Anmelden

Warum sollte ich den VKU bei Thun Drive besuchen?

Wann macht man den VKU?

Parallel zum praktischen Fahrunterricht findet der Verkehrskundeunterricht (VKU) bestehend aus 4 Doppellektionen statt. Damit Du möglichst viel vom VKU-Kurs profitieren kannst und weil dieses wichtige Wissen vermittelt, bietet es sich an, diesen möglichst frühzeitig zu besuchen, so dass das Gelernte direkt bei der praktischen Fahrausbildung angewendet werden kann.

Wie lange dauert der VKU?

Das Bundesamt für Strassen schreibt in seinen Richtlinien vor, dass der VKU an vier Tagen stattfinden muss. Daher ist ein "VKU Intensivkurs", ein "VKU Blockkurs", ein "VKU am Wochenende" oder ein "VKU an einem Tag" leider nicht möglich.

Gibt es am VKU eine Prüfung?

Nein, am VKU gibt es keine Prüfung. Wenn Du die 4 Doppellektionen besucht hast, erhältst Du automatisch die Bestätigung und bist bereit für die praktische Fahrprüfung.

Wie lange ist der VKU gültig?

Der VKU ist, genauso wie der Lernfahrausweis, 2 Jahre gültig. Wenn Du innerhalb von 2 Jahren nach Abschluss Deines VKU die praktische Fahrprüfung noch nicht bestanden hast, dann musst du den VKU erneut absolvieren und den Lernfahrausweis erneut beantragen.

Was lernt man im VKU?

Der VKU behandelt verschiedene Themen und Inhalte. Der VKU hat den folgenden Ablauf:

Doppellektion 1

  • Gefahren und Sicherheit im Strassenverkehr
  • Funktion unserer Sinnesorgane

Doppellektion 2

  • Strassenkunde
  • Witterungsbedingungen
  • Partnerkunde
  • Zeiten

Doppellektion 3

  • Fahrzeugzustand
  • Beim Fahren wirkende Kräfte
  • Verkehrsbewegungslehre

Doppellektion 4

  • Fahrfähigkeit
  • Umweltbewusstes Fahren
  • Die taktischen Regeln für sicheres Fahren

Weitere Fragen?

Wenn Du Fragen hast, mail einfach an info@berndrive.ch oder ruf an unter 031 558 30 52 oder 076 473 20 80.


Hier zum VKU Anmelden


CHF 12.- Gutschein

Willkommen zu ThunDrive

Es würde uns freuen, Dich auf dem Weg zum Führerschein begleiten zu dürfen!

Zielorientiert, Kreativ, Zuverlässig, Strukturiert

 

 

Kontaktieren Sie uns

076 473 20 80
 

033 525 04 60
 

Fahrschule Thun Drive, Frutigenstrasse 4, 3600 Thun 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den wesentlichen Betrieb dieser Website verwendet werden, wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk