Verkehrskunde in Thun

Dein Ticket zur Fahrprüfung

Den Verkehrskundeunterricht (auch VKU genannt) musst du besuchen, um für die praktische Fahrprüfung zugelassen zu werden. Im Verkehrskundeunterricht vermitteln dir unsere sympathischen Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer das notwendige Wissen rund um Motorfahrzeuge und den Strassenverkehr.

Den Unterricht für Verkehrskunde besucht man parallel zum praktischen Fahrunterricht. Wir empfehlen dir, denn VKU möglichst früh zu besuchen, damit du das Gelernte direkt bei der praktischen Fahrausbildung anwenden kannst. Sobald du deinen Lernfahrausweis hast, ist es Zeit dich für den VKU anzumelden.

Dauer und Preis Verkehrskunde

Der Verkehrskunde-Unterricht kostet CHF 199 und wird in vier Doppelstunden durchgeführt (oder zwei Mal vier Stunden). Nach dem Kurs erhältst du eine schriftliche Bestätigung für deinen Kursbesuch, welche unbeschränkt gültig ist.

Das Bundesamt für Strassen schreibt vor, dass der VKU an vier Tagen stattfinden muss. Daher ist ein «VKU Intensivkurs», ein «VKU Blockkurs», ein «VKU am Wochenende» oder ein «VKU an einem Tag» leider nicht möglich.

AngebotPreisRabatt
Verkehrskunde (VKU)CHF 199
VKU + NothelferCHF 248– CHF 50.00 Rabatt
VKU + 5 FahrstundenCHF 610– CHF 15.00 Rabatt
VKU + 10 FahrstundenCHF 1'000– CHF 90.00 Rabatt

Inhalt des VKU-Kurses

Von der Wichtigkeit eines fachmännisch gewarteten Fahrzeuges bis zum ökologischen Fahren und von der persönlichen Fahrtüchtigkeit bis zum Umgang mit schlechten Witterungsverhältnissen – im VKU büffelst du nicht nur trockene Theorie, sondern du lernst fürs Leben. Wir gestalten den VKU spannend, praxisnah und mit viel Raum für deine offenen Fragen.

  • Doppelstunde 1: Gefahren und Sicherheit im Strassenverkehr, Funktion unserer Sinnesorgane
  • Doppelstunde 2: Strassenkunde, Witterungsbedingungen, Partnerkunde, Zeiten
  • Doppelstunde 3: Fahrzeugzustand, beim Fahren wirkende Kräfte, Verkehrsbewegungslehre
  • Doppelstunde 4: Fahrfähigkeit, Umweltbewusstes Fahren, taktische Regeln für sicheres Fahren

Am VKU gibt es keine Prüfung – wenn Du die 4 Doppellektionen besucht hast, erhältst du automatisch die Bestätigung, welche unbeschränkt gültig ist, und bist bereit für die praktische Fahrprüfung.

Was unsere Fahrschüler über Thun-Drive sagen:

Luc Breitenmoser
Luc Breitenmoser
23. Dezember, 2021.
Verifizierte
Der Nothelferkurs und die Fahrstunden bei Berndrive kann ich sehr empfehlen.
Milanka Micic
Milanka Micic
20. Dezember, 2021.
Verifizierte
Top Fahrlehrer, würde ich jedem weiter empfehlen. Mein Fahrlerer war Denis. Hat alles sehr exakt erklärt und sehr freundlich. Ich bedanke mich hiermit nochmal bei Ihm und dem ganzen Team!!
Dragorem 99
Dragorem 99
20. Dezember, 2021.
Verifizierte
Eine Fahrschule, die definitiv weiterzuempfehlen ist! Ich hatte meine Fahrstunden mit Denis und muss sagen, dass dies eine richtige Entscheidung war, da ich die praktische Prüfung ohne Probleme beim ersten Mal bestanden habe. Während den Stunden lernt man viel dazu, aber in keinem Tempo, wo der Lernende nicht «hingernache chunnt». Aus meinen Erfahrungen nur weiterzuempfehlen.
Sereen Keller
Sereen Keller
13. Dezember, 2021.
Verifizierte
Top Fahrschule! Danke Denis für die lernreichen Fahrlektionen sowie für die super gute Vorbereitung für die Autoprüfung. Ebenfalls bei Bern Drive abgeschlossen habe ich den VKU Kurs welcher sehr interessant und hilfreich gestaltet wurde. !Auf jedefall zum weiter empfehlen!
Nicola Probst (NicProTV)
Nicola Probst (NicProTV)
13. Dezember, 2021.
Verifizierte
Denis war ein super Fahrlehrer und erst noch ein sehr sympathischer dazu. VKU war ebenfalls sehr lehrreich und die Infrastruktur von BernDrive liess keine Wünsche übrig.
kevin trujic
kevin trujic
1. November, 2021.
Verifizierte
Ich kann diese Fahrschule jedem empfehlen.

Melde dich jetzt zum VKU an